Louis & Luca und die Schneemaschine

Weihnachtsfilm in der Kinderkinoreihe

 

Louis & Luca und die Schneemaschine

 

Lucas und Louis' großes Abenteuer wird in diesem Puppenanimationsfilm rasant und turbulent in Szene gesetzt.

 

Weihnachten steht vor der Tür. Doch etwas Wichtiges fehlt: Schnee. Der Erfinder Alfie Clarke baut kurzerhand eine mächtige Schneemaschine, doch etwas geht schief. Fest entschlossen, endlich mal wieder eine gute Schlagzeile zu haben, stiehlt der Herausgeber der städtischen Zeitung die Maschine, um einen Rekordschneefall zu verursachen. Igel Luca und Elster Louis müssen sich etwas überlegen, bevor die Stadt im Schnee versinkt.

 

Norwegen, 2013,Animationsfilm, 76 Minuten ,Regie: Rasmus A. Sivertsen

 


BJF-Empfehlung:
ab 5 Jahren


Auszeichnungen: Amanda Preis als bester Kinderfilm, Norwegen 2013

 

Dienstag, den 12. Dezember 2017 um 14.00 Uhr

in der Pausenhalle der Grundschule Friedrich-Frank-Bogen 25

Schullaufführung 

 

 

Freitag, den 15. Dezember 2017 um 9.30 Uhr

 

im großen Raum des Bürgerhauses Westibül

 

Schullaufführung 

 

 

Ein Plätzchen für Lilli

Ein Plätzchen für Lilli

 

 

Ein Märchen zur Weihnachtszeit für alle ab 4 Jahren

 Was ist wichtiger? Backen oder Geschichten erzählen? Können gleichzeitig Kekse Geschichten erzählen und Geschichten

Kekse backen?Anna ist mitten in der Nacht aufgewacht. Sie hat was Wichtiges vergessen: Für das Weihnachtsfest in der

Schule sollte sie Plätzchen backen. Verzweifelt stöbert sie in den Backbüchern. Da wirbelt plötzlich Lilli, das Gespenst,

durch die Küche und bietet seine Hilfe an. Doch wie kann ein Schlossgespenst helfen, das selber ein Problem hat?



 ’Ein Plätzchen für Lilli’ ist ein sinnliches, verrückt-vergnügliches Weihnachtsmärchen mit einer Schauspielerin, einem

Gespenst, einem Akkordeon und einem Mürbeteig, der sich in wohlriechendes Gebäck verwandelt.

Ein Märchen für Menschen ab 4 Jahren nach der Erzählung: „Heidelberger Schlossterrassen“ von Sylvia Witt.

 

Sonntag, den 3.12.2017 ( 1.Advent), um 16.00 Uhr

 

Eintritt: 5,- € pro Person

 

Kartenreservierung erbeten unter Tel.: 040 739 56 43       

Kollin und die Glitzerschnecke

 „Kollin und die Glitzerschnecke"     

 

Ein Sturm kündigt sich an und Kollin Kläff möchte sich gemeinsam mit seinem pfiffigen Vogelfreund Pepe Piep eine Hütte bauen. Fleißig sammeln sie Holz und begegnen dabei einem traurigen Schneckenmädchen. Sie hat ein glitzerndes Schloss von einer Prinzessin gesehen und findet nun ihr eigenes Schneckenhaus häßlich und langweilig. Ein listiger Papagei ist ebenfalls in der Nähe und schnappt sich das gesammelte  Holz in einem unaufmerksamen Moment. Ein Auto möchte er sich damit bauen. Fliegen kann er nicht, denn seine Höhenangst hindert ihn daran. Was wird nun aus der Hütte? Wie werden die drei Freunde die stürmische Nacht verbringen und werden die Kinder und Kollin das traurige Schneckenmädchen Chantal noch aufmuntern können? 

(von Marisa Leißner und neu überarbeitet von Maya Raue)

 

Sonntag, den 19.November 2017, um 16.00 Uhr

                           Eintritt 5,- €

Diese Veranstaltung wird mit Sondermitteln des Bezirks gefördert!

  

Unterkategorien