Filmnachmittag im Westibül - Tier- und Dokumentarfilme

 

Der Filmemacher Oskar Friedenberg kommt wieder in´s Bürgerhaus Westibül!

 

   Zum vierten Mal präsentiert der Escheburger Filmemacher Oskar Friedenberg

ein neues Programm im Bürgerhaus Westibül, Friedrich-Frank-Bogen 59 in Bergedorf-West.

Oskar Friedenberg bereist das Land Norwegen seit vielen Jahren. Diese Region ist deshalb auch thematischer Schwerpunkt.

Das Interesse des Autors gilt dabei nicht nur den weltbekannten, touristischen Attraktionen.

Viel mehr den versteckten, verschwiegenen Zielen und Teilen des Landes.

Auch unsere norddeutsche Region ist mit einem Spielfilm, einem Tierfilm und einem fiktiven Film vertreten.

Die Filmerkollegen Simone Thernes und Horst Drömer aus der Hamburger Filmwerkstatt runden die Veranstaltung ab

mit einer Doku über des fragile Öko-System der Unterwasserrwelt der Karibik, beziehungsweise den

Vorkommnissen in der Göhrde im Jahre 1813.

 

Alle Filme sind Kurzfilme mit einer Maximallänge von 20 Minuten.

Der Filmnachmittag findet statt am Sonntag, den 28. Oktober um 15:00.

Der Eintritt ist frei – Eine Spende ist willkommen.   

Elfe Laubfrosch und der Fuchs im Wald

Im Rahmen der 15. Hamburger Märchentage kommt die Märchenerzählerin Elita Carstens in das Bürgerhaus Westibül.

Elfe Laubfrosch und der Fuchs im Wald

Habt ihr schon mal von einer Elfe gehört, die sich in einen Frosch verwandelt? Und so im Wald herumhüpft? Aber o weh, da trifft sie auf den Fuchs – und der will das Fröschlein fressen! Wenn da Guillaume ihr nicht geholfen hätte….Und Hilfe braucht auch die Schnecke, als es zu einem Wettrennen zwischen ihr und dem Fuchs kommt. Ob es wohl beide Male derselbe Fuchs ist?

Wie immer geht es nicht nur ums Zuhören, sondern auch ums Mitfiebern, Mithoffen und ums Mitmachen, wenn Elita Carstens Märchen präsentiert.

Für kleine und große Menschen ab 3 Jahren geeignet!

                             Donnerstag, den 15. November 2018

                                     1. Vorstellung um 9.30 Uhr

                                     2. Vorstellung um 11.00 Uhr

                                                       Eintritt pro Person: 3,- €

Anmeldungen erforderlich unter Bürgerhaus Westibül

Friedrich-Frank-Bogen 59 (EKZ Bergedorf-West), 21033 Hamburg

Tel.: 040 739 56 43!  

Kollin Kläff und der freche Drache Blitz

                                           Kollin Kläff - Puppentheater am Sonntagnachmittag für Familien

                                                                  lustig - lehrreich - liebevoll

Kollin und der freche Drache Blitz

 

 

 

"Ich schiele mit!" Das heißt "Ich spiele mit" unterbricht die Puppenspielerin Maya Raue gleich zu Anfang den kleinen Drachen Blitz. Obwohl gerade mal zwei Jahre alt, darf er heute mitspielen und gemeinsam bereiten sie alles für das Puppentheater vor: Scheinwerfer anmachen, Vorhang aufmachen, hinter die Puppenbühne gehen und leise sein. Nach dieser Einführung haben selbst zweijährige keine Angst mehr vor Drachen, so niedlich wie dieser guckt und springt. Aber er ist auch unbedacht und frech. Damit bringt er Kollin Kläff und seine anderen Mitspieler ganz schön auf die Palme - sehr zum Spaß der Kinder. Der kleine Drache muss eben noch viel lernen: keine Blumen ärgern, nichts wegnehmen und Zähne putzen! Kein Wunder das die Zahnbürste Zahnia die Zahnpasta voll ha. Seit Weihnachten hat sich der kleine Drache nicht mehr die Zähne putzen lassen!    (von Maya Raue)

Sonntag, den 4.November, um 16.00 Uhr

Eintritt: 5,- € pro Person

(geeignet für Kinder 4 Jahren)

Kartenvorverkauf unter Tel.: 040 739 56 43

Café geöffnet ab 15.00 Uhr (frische Waffeln)

Bürgerhaus Westibül, Friedrich-Frank-Bogen 59, 21033 Hamburg

(Zugang von der Parkplatzseite Haspa/Budnikowsky)

Unterkategorien